Kreditkarten & Konten

WeeBonusprogramme gibt es im deutschen Handel bereits einige. Sie alle funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip: Beim Einkaufen werden Punkte gesammelt, die dann gegen Prämien eingetauscht werden können. Mit dem neuen Bonussystem wee kommt nun allerdings etwas frischer Wind in die Branche. Denn wee verspricht: Kunden erhalten keinen Fön oder einen Toaster, sondern bares Geld zurück. [weiterlesen…]

KreditkarteDer Anteil an Online-Einkäufen wächst kontinuierlich. Briefträger können ein Lied davon singen, da ihre täglichen Fuhren massiv um die kleinteiligen Bestellungen anwachsen.

Beim Shoppen im Internet bieten sich unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten. Das Begleichen der Rechnung per Kreditkarte ist dabei die bequemste. Paypal wird vielfach akzeptiert, die Sofortüberweisung ist aus Datenschutzgründen mehr als umstritten und die klassische Überweisung zögert das Einkaufserlebnis durch die Vorlaufzeit hinaus.

Kreditkarten bieten den schnellsten, sichersten und einfachsten Weg, möglichst schnell das neu erworbene Produkt in den Händen halten zu können. Was gibt es dabei jedoch zu beachten?

[weiterlesen…]

Visa Prepaid KreditkarteDie Prepaid Kreditkarte hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer interessanten Alternative zu konventionellen Kreditkarten entwickelt und bietet auch solchen Interessenten die Möglichkeit die Zahlungssysteme großer Kreditkartenanbieter zu nutzen, die eigentlich keine Kreditkarte bekommen würden. Die Prepaid Kreditkarte wird von Banken nämlich auch an Interessenten ausgegeben, die aufgrund mangelnder Geschäftsfähigkeit oder mangelnder Kreditwürdigkeit keine Kreditkarte bekommen können. Möglich wird das dadurch, das die Prepaid Kreditkarte grundsätzlich guthabenbasiert geführt wird. Sie beinhaltet also anders als echte Kreditkarten keinen eigenen Kreditrahmen. Mit einer Prepaid Kreditkarte kann man also keine Schulden machen, sondern immer nur dann bezahlen oder Geld abheben, wenn ein entsprechendes Guthaben auf das Kreditkartenkonto geladen wurde. [weiterlesen…]

Barclaycard

Barclays brachte anno 1966 als erstes europäisches Unternehmen eine Kreditkarte heraus. Heute ist Barclaycard weltweit einer der Marktführer unter den Herausgebern von Kreditkarten.

Bei Barclaycard erhältliche Karten:

Barclaycard New Visa

  • UNSERE EMPFEHLUNG
  • komplett kostenlos
  • fällige Beträge sind 2 Monate zinsfrei
  • 2% Gutschrift auf Sofortgeld
  • keine Gebühren für Bargeldabhebungen (weltweit)
  • ec/Maestro Karte inklusive
  • Partnerkarte auf Wunsch
  • mehr Infos: www.barclaycard.de/new-visa

Barclaycard New Double

  • im 1. Jahr kein Beitrag
  • Bis zu 2 Monate keine Zinsen
  • Kontoausgleich in Raten
  • 2% Rabatt auf Umsätze an Tankstellen
  • 3,0% p.a. Zinsen aufs Guthaben
  • Kostenloses Partnerkarten-Doppel
  • ec/Maestro Karte auf Wunsch kostenlos inklusive

Barclaycard Gold Visa

  • 1. Jahr beitragsfrei,
  • ab dem 2. Jahr: ab 3.000€ Jahresumsatz beitragsfrei
  • fällige Beträge sind 2 Monate zinsfrei
  • Kontoausgleich in bequemen Raten
  • keine Gebühren für Bargeldabhebungen (weltweit)
  • Partnerkarte auf Wunsch (kostenlos)
  • ec/Maestro Karte auf Wunsch kostenlos inklusive
  • erhöhte Sicherheit
  • Rabatt auf Reisen
  • Reiseversicherung kompakt inklusive
  • Geldautomaten-Raub-Versicherung

Barclaycard Platinum Double

  • Jahresbeitrag: 95€
  • Bis zu 2 Monate keine Zinsen auf fällige Beträge
  • Kontoausgleich in Raten
  • Keine Gebühr für Auslandseinsatz
  • Bis zu 3 beitragsfreie Partnerkarten
  • 3,5% p.a. Guthabenzins
  • ec/Maestro Karte auf Wunsch kostenlos inklusive
  • Reiseversicherung inklusive
  • Günstige Zinsen bei Buchung von Reisen mit der Barclaycard
  • Alle gekauften Waren geschützt durch Warenschutz
  • Karten -und Dokumentschutz

Barclaycard for Students

  • Kreditkarte für Studenten
  • 1. Jahr beitragsfrei
  • 2 Monate keine Zinsen
  • Ratenweiser Kontoausgleich
  • Anfänglicher Kreditrahmen beträgt bis zu 1.000€
  • Reiseversicherung 3€ (auf Wunsch)
  • ec/Maestro Karte auf Wunsch kostenlos inklusive

Barclaycard Business

  • Jahresbeitrag: 0€ bis 30€ (richtet sich nach Umsatz)
  • fällige Beträge sind 2 Monate zinsfrei
  • Kontoausgleich in Raten
  • Individueller Kreditrahmen
  • Inklusive Management-Informations-System
  • Exakte Trennung: Visa Business für Geschäftliches, MasterCard für Privates
  • Vereinfachte Spesenabrechnung
  • Business Travel Service
  • 5-Sterne-Sicherheit

Prepaid-Kreditkarten funktionieren wie gewöhnliche Kreditkarten, mit dem Unterschied, dass nur so viel ausgegeben werden kann, wie vorher auf das Kartenkonto eingezahlt wurde.

Visa Prepaid Kreditkarte

-> zur Visa Prepaid Webseite

Eine Visa Prepaid Card kann in allen Shops eingesetzt werden, die Kreditkarten akzeptieren, sie ist in diesem Sinne also eine vollwertige Kreditkarte. [weiterlesen…]