Mit der Prepaid Kreditkarte sicher online einkaufen

Visa Prepaid KreditkarteDie Prepaid Kreditkarte hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einer interessanten Alternative zu konventionellen Kreditkarten entwickelt und bietet auch solchen Interessenten die Möglichkeit die Zahlungssysteme großer Kreditkartenanbieter zu nutzen, die eigentlich keine Kreditkarte bekommen würden. Die Prepaid Kreditkarte wird von Banken nämlich auch an Interessenten ausgegeben, die aufgrund mangelnder Geschäftsfähigkeit oder mangelnder Kreditwürdigkeit keine Kreditkarte bekommen können. Möglich wird das dadurch, das die Prepaid Kreditkarte grundsätzlich guthabenbasiert geführt wird. Sie beinhaltet also anders als echte Kreditkarten keinen eigenen Kreditrahmen. Mit einer Prepaid Kreditkarte kann man also keine Schulden machen, sondern immer nur dann bezahlen oder Geld abheben, wenn ein entsprechendes Guthaben auf das Kreditkartenkonto geladen wurde.

Fidor Bank

Wir empfehlen die Fidor Bank Prepaid Kreditkarte mit Guthabenkonto:

www.fidor.de (auch bei negativer Schufa erhältlich)

Visa oder MasterCard

Da die meisten Prepaid Kreditkarten entweder auf dem VISA oder Mastercard System basieren, ist grundsätzlich ein sehr hohes Maß an Akzeptanz gewährleistet. Wer eine Prepaid Kreditkarte besitzt, kann damit normalerweise an fast allen Akzeptanzstellen bezahlen. VISA und Mastercard bieten jeweils weit über 20 Millionen Akzeptanzstellen weltweit.

Guthabenkonto mit Prepaidkarte

Ein besonderer Vorteil der Prepaid Kreditkarte ist im Zusammenhang mit der guthabenbasierten Kontoführung zu erwähnen. Dadurch, dass man keinen Kreditrahmen hat, ist im Falle eines Missbrauchs lediglich das vorhandene Guthaben gefährdet, wenn die Karte nicht gesperrt wird. Gerade beim Bezahlen im Internet ein wichtiger Aspekt, weil hier die Anzahl der Betrugsfälle in den letzten Jahren massiv angestiegen ist.

Prepaid Kreditkarte bei negativer Schufa

Ein weiterer Vorteil von Prepaid Kreditkarten ist die Möglichkeit, dass die Karten auch bei negativer Schufa ausgestellt werden und auch für Minderjährige verfügbar sind. Prepaid Kreditkarten kommen somit auch für die Auszahlung des Taschengeldes in Frage. Vor allem die internationale Akzeptanz von Prepaid Kreditkarten ist auch interessant. Damit eignen sich Prepaid Kreditkarten beispielsweise als optimaler Begleiter für die Zeit eines Schüleraustausches oder Auslandssemesters.

Mit der Prepaid Kreditkarte sicher online einkaufen

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten

Tilman Mai 5, 2011 um 07:57 Uhr

Gerade die Vorfälle z.B. im PS network zeigen mal wieder wie wichtig es eigentlich ist, eben NICHT seine Kreditkartendaten überall zu hinterlassen 😉

Einen Kommentar hinterlassen