Ulla Popken

ulla popken

www.ullapopken.de

Das Unternehmen Ulla Popken kann bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken. Allerdings benötigte der Modevertreiber eine ganze Weile, bis er zu seinem heutigen Gesicht als Anbieter für junge Mode in großen Größen kam.
ulla poppken saleSchon im Jahr 1880 gründete ein Vorfahre der heutigen Besitzer das Unternehmen Textilhaus Popken in Hameln an der Weser. Nach einigen Auf und Abs übernahmen 1968 Friedrich und Ursula Popken das Unternehmen.
Unter dem Namen Mami & Baby vertrieben sie recht erfolgreich Umstandsmode. Im Jahr 1977 entstand ein Konzept für eine Filialkette. In ganz Deutschland sollten nun Fachgeschäfte für junge Umstandsmode gegründet werden. Das Konzept ging auf und in den folgenden Jahren wurden in vielen deutschen Städten Umstandsmodegeschäfte eröffnet.
Mit dem Erfolg der Läden kam auch der Versandhandel immer mehr in den Blickpunkt und so fingen die Gründer bereits 1978 an, Umstandmode von ihrem Dachbodenlager aus an Kunden zu versenden.
Doch den richtig großen Durchbruch hatte Ula Poppken erst mit der Idee, ihre Mode auch Frauen mit großen Größen anzubieten. Auf die Idee stieß das Unternehmen eher zufällig. Friedrich Popken beobachtete eine Mitarbeiterin dabei, wie sie unverhältnismäßig viele Kleidungsstücke für eine Kundin zusammenstellte. Die Mitarbeiterin erklärte, dass die Lieferung nicht für eine schwangere Frau sei, sondern für eine junge Frau, die Größe 48 trägt. Diese Kundin sei nun mittlerweile zu einer Stammkundin geworden, da sie sonst nirgends so aktuelle und bequeme Mode in großen Größen gefunden hätte.
Die Unternehmer erkannten die sich ihnen offenbarende Marktlücke und testeten per Versandhandel eine erste Kollektion. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen und so wurde im Jahr 1987 die Firma Ulla Popken, Junge Mode ab Größe 42 gegründet. Im selben Jahr eröffnete Ulla Popken zehn Filialen und startete damit seine deutschlandweite Expansion.
Heute kann man die Mode und Umstandsmode von Ulla Popken auch im Ausland erwerben. Der Multichannel-Anbieter arbeitet nicht nur mit Katalogen und Internet-Shops, sondern auch mit Franchisenehmern. In Deutschland gibt es bereits über 300 Ulla Popken Filialen. Das Unternehmen beschäftigte im Jahr 2008 ca. 2000 Mitarbeiter und wird auch heute noch von der Familie Popken geleitet.

Ulla Popken

Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten

admin April 1, 2009 um 23:00 Uhr

Ulla Poppken ist für mich der beste Shop für große Größen! Noch besser als happysoze! Danke Ulla!

CONSTANTIN Juli 19, 2010 um 19:04 Uhr

Libe Gruse!!!!!!!!!

lissy August 4, 2010 um 09:41 Uhr

naja also ich hätte mehr erwartet

Einen Kommentar hinterlassen